Friedenslied

Wir alle sehnen uns nach Frieden – gerade in diesen unsicheren Zeiten.

What have they done to the rain von Joan Baez wurde von ihr bereits 1962 veröffentlicht, hat aber an Aktualität nicht verloren.

1964 haben die Searchers eine Version dieses Songs aufgenommen.

Lydias Version ist audio-technisch nicht bearbeitet, sondern live und unplugged gesungen.

Diese deutsche Übersetzung des Songs haben wir im Internet gefunden:

Nur ein bisschen Regen,
der auf die Erde fällt.
Das Gras erhebt sich
diesem himmlichen Klang.

Es war nur ein bisschen Regen.
Aber was ist mit diesem Regen geschehen?

Nur ein kleiner Hauch
aus dem Himmel,
doch die Blätter senkten ihre Köpfe,
als er vorbeizog.
Es war nur ein kleiner Hauch
mit einem bisschen Rauch in seinen Augen.

Was haben sie mit diesem Regen gemacht?

Ein kleiner Junge
steht im Regen.
Doch der sanfte Regen
fällt jahrelang.
Das Gras ist weg,
der Junge ist verschwunden
und der Regen fällt weiter
wie hilflose Tränen.

Was haben sie mit diesem Regen gemacht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s